filesecure. Was ist das eigentlich?
filesecure ist eine Web-Applikation, die jedem Mitarbeiter zur Verfügung gestellt werden kann, um verdächtige Dateien und URLs auf Bedrohungen wie Viren oder Ransomware überprüfen zu lassen. Dabei ist unerheblich, ob es sich um einen Endbenutzer handelt, der eingegangene Bewerbungen prüfen möchte, um einen Helpdesk-Mitarbeiter, der Dateien aus Tickets zur Analyse bereitstellt oder einen Administrator, der verdächtige URLs automatisiert prüfen lässt.

Durch die lokale Anbindung verbleiben die Dateien stets im Netzwerk. Daher können auch sensible oder personenbezogene Datensätze ohne besondere datenschutzrechtliche Herausforderungen analysiert werden. Eine automatische Bereitstellung gesammelter Informationen an Dritte findet nicht statt.

Zur Analyse werden hochgeladene Objekte innerhalb einer Sandbox ausgeführt und während der Laufzeit geprüft. Auch externe Ressourcen wie Links oder Bilder, die sich in Dateien befinden oder durch URLs heruntergeladene Dateien werden in die Analyse mit einbezogen.
Nach Abschluss der Prüfung erhält der Benutzer eine visuelle Rückmeldung auf der Webseite. Zusätzlich wird jedem Ergebnis ein eindeutiger Wert zugeordnet, mittels dessen die IT-Abteilung einen detaillierteren Report einsehen kann. Dadurch können Analysen bei Bedarf im Detail nachverfolgt werden und offene Fragen im Austausch mit dem Benutzer gelöst werden.
Wurde durch die Analyse ein bösartiges Objekt erkannt, werden die Informationen dazu außerdem automatisch mit intern vorhandenen Sicherheitssystemen geteilt. Dadurch wird die gesamte Infrastruktur vor einer Infektion durch das bereitgestellte Objekt geschützt. Die in der Infrastruktur geteilten Informationen enthalten neben den eindeutigen Dateiwerten oder URLs auch damit in Verbindung stehende externe Ressourcen. Wird bei der Prüfung einer Malware erkannt, dass diese eine Verbindung zu einem C&C-Server herstellt, wird neben der Malware auch der Server als bösartiges Objekt markiert.
Dadurch werden auch andere Varianten gleicher Malware erkannt, sobald diese eine Verbindung zu den erkannten C&C-Servern aufbauen.

Weitere Informationen


Gerne informieren wir Sie ausführlich im persönlichen Gespräch.
Dazu freuen wir uns auf eine Meldung unter +49 (2156) 974 90 60
oder filesecure@suresecure.de.