Allianz für Cyber-Sicherheit

Die Allianz für Cyber-Sicherheit wurde 2012 vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) gegründet. Sie ist eine Plattform zum Austausch von Wissen und Informationen zwischen Unternehmen, Verbänden, Behörden, Herstellern und dem BSI.

Die Teilnehmer der ACS tauschen Informationen zu aktuellen Bedrohungslagen, Angriffen, Lösungsansätzen und praxisnahen Abwehrmaßnahmen aus. Dieser Austausch von Informationen, Wissen und Erfahrungen sowie der stetige Ausbau von Sicherheitskompetenzen unterstützt Unternehmen, sich kurzfristig auf neue Bedrohungen einzustellen.

Als Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit nehmen wir aktiv am Austausch teil. Durch den Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen und Institutionen profitieren wir nicht nur durch erweitertes Wissen, sondern teilen unsere Erfahrungen auch gerne mit anderen Teilnehmern.


Weitere Informationen über die Allianz für Cyber-Sicherheit finden Sie hier