Monitoring

Das Monitoring von IT-Sicherheitssystemen ist unter Berücksichtigung von zwei Aspekten zu betrachten. In unserem Verständnis ist es nicht nur notwendig, die Systeme auf die Verfügbarkeit, wie es aus dem IT-Infrastruktur Bereich bekannt ist zu überprüfen, sondern auch auf sicherheitsrelevante Ereignisse.

Zunächst muss für das Unternehmen definiert werden, wann es sich um ein sicherheitsrelevantes Ereignis handelt. So kann eventuell eine fehlgeschlagene Anmeldung ignoriert werden. Wenn die Anmeldung eines Accounts jedoch innerhalb von 10 Sekunden 100-mal fehlschlägt, stellt dies ein Ereignis da, welches tiefergehend überprüft werden sollte.

Die Berater der suresecure besitzen aus langjähriger Erfahrung das Wissen, welches zur Feinjustierung von Monitoring Systemen benötigt wird. Der Managed Service Monitoring ermöglicht es aber auch, Unternehmen proaktiv zu informieren, wenn Auffälligkeiten im Netzwerk durch die suresecure identifiziert werden.